Exkursion zu Goldbeck

Exkursion zu Goldbeck

Den Beginn des neuen Semesters haben acht unserer LeanIngs mit der Exkursion zu Goldbeck in Hamm am 25. Oktober eingeläutet. Das durch ihre modulbauweise bekannte, familiengeführte Hochbauunternehmen ist mit über 40 Standorten in Europa vertreten. Mit ihren Systemelementen baut Goldbeck seit 50 Jahren Gewerbeobjekte von Bürogebäuden, über Parkhäuser, bis hin zu Logistikhallen. Unterschieden wird hier in die vier Gewerke: Stahlbau, Feinblech, Metallbau und Beton.

Wir haben mit einem Einblick in das Unternehmen begonnen, bei dem uns die Aufgaben des 2009 errichteten Standorts in Hamm näher gebracht worden sind. Bei der anschließenden Werksbesichtigung des Betonfertigteilwerkes konnten wir die zuvor beschriebenen Lean-Methoden vor allem in der Fertigung der großen Außenwandelemente beobachten.

Im Anschluss wurde uns das Goldbeck-Produktionssystem mit seinen Komplettlösungen näher gebracht, haben uns und unsere Arbeiten in der Hochschulgruppe vorstellt und das Event mit einem interessanten Austausch, bei dem wir mehr über die zukünftigen Vorhaben von Goldbeck gesprochen haben, ausklingen lassen.


4Flow Workshop

4Flow Workshop

Dieses Semester durften wir an einem Workshop zur Transport- und Netzwerkoptimierung teilnehmen. Der Workshop zur Verbesserung einer Supply Chain wurde von unserem Partner 4flow organisiert und durchgeführt. Nach einer kurzen Einführung ging es direkt an das Praxisnahe Beispiel und die Verbesserung einer Supply Chain.

Wir konnten viele spannende Einblicke erleben und haben die Optimierung in Teams selbst erarbeitet. Bei dem anschließenden Abendessen konnten wir gute Einblicke in den Berateralltag bei 4flow gewinnen und unsere Fragen in einer lockeren Atmosphäre stellen. Vielen Dank an die beiden Berater, für die offene Art und dafür dass ihr euren halben Arbeitstag bei uns verbracht habt!


Excellence Days Jungheinrich AG

Excellence Days - Jungheinrich AG

Eines unserer vielen Highlights im Semester und somit auch die abschließende Veranstaltung, ehe die Prüfungsphase beginnt, waren die diesjährigen Excellence Days in Hamburg. Den Beginn des Events haben wir mit einer Exkursion zur Jungheinrich AG eingeleitet, die zu einem der führenden Unternehmen in der Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik in Europa und weltweit gehören.

Der Einblick in das Produktionsgeschehen rund um die Schubstapler und Juniorgeräte, die im Norderstedter Werk produziert werden, ist mit der Firmengeschichte und einem Rückblick, inwieweit sich Jungheinreich über Jahrzehnte entwickelt hat, gepaart worden und hat uns gezeigt, wie die Firmenkultur durch die Mitarbeiter gelebt wird. Wir möchten uns an der Stelle nochmal bei allen Verantwortlichen für die erfolgreiche Veranstaltung bedanken!