LeanIng bei 4flow in Düsseldorf

Am 29.06. ging es nach Düsseldorf zu unserem Kooperationspartner 4flow. Das Beratungsunternehmen gewährte uns interessante Einblicke in den Berateralltag. Zudem testeten wir unsere Logistik Skills in einem Fallbeispiel.

 

 

 

 

 

 


LeanIng bei Infineon in Warstein

Am 22.06. haben wir die Infineon Technologies AG in Warstein besucht. Startend mit einer Firmenpräsentation, haben wir Infineon als den weltweit führenden Anbieter von Halbleiterlösungen, die das Leben einfacher, sicherer und umweltfreundlicher machen, kennen gelernt. Eines der Highlights dieser Exkursion, war die Führung durch die Fertigung, die aufgrund von höchsten Sauberkeitsanforderungen in speziellen Ganzkörperanzügen, wie auf dem Bild zu erkennen, durchgeführt wurde. Im Anschluss wurde die chronologische Roadmap der Lean-Aktivitäten bei Infineon vorgestellt und ein Heijunka Workshop durchgeführt, indem es darum ging, den Produktionsfluss mit einem mengenmäßigen Ausgleich zu harmonisieren.

 


Besuch vom Fraunhofer IML

Bereits eine Woche nach dem letzten Vortrag gab es gleich den nächsten. Diesmal von Theresa Fohrmann (Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik) über das Thema Lean Roadmap. Dabei wurde zuerst ein allgemeines theoretisches Basiswissen über Lean Roadmap präsentiert. Im Anschluss durften unsere Mitglieder interaktiv mit der Referentin eine eigene Lean Roadmap zu einem fiktiven Beispiel erarbeiten.

 

 

 

 

 

 


Vortrag von IPS engineers

Am 18.06. durften wir Herrn Julian Schallow von IPS engineers bei unserem Regeltreffen begrüßen. Der Titel des Vortrags hieß "Digitalisierung von Produktionssystemen. In der ersten Hälfte erhielten unsere Mitglieder Einblicke in die thematischen Beratungsschwerpunkte von IPS engineers. In der zweiten Hälfte wurden konkrete Themengebiete wie Digital Manufacturing näher diskutiert.

 

 

 

 

 


LeanIng bei WILO SE in Dortmund

Am 10.04. haben wir den Hauptsitz von Wilo SE in Dortmund besucht. Der Pumpenhersteller ist gerade auf starkem Wachstumskurs und baut sein Stammwerk komplett um. Schon im Jahre 2022 soll die neue hochmoderne Fabrik fertig sein. Um seine Belegschaft auf die kommenden Veränderungen vorzubereiten, bietet das Unternehmen entsprechende Workshops an. Dabei geht es darum, die Prozesse in der Fabrik der Zukunft zu veranschaulichen und die Mitarbeiter mit den neuen Strukturen vertraut zu machen. Unsere Mitglieder hatten auch die Chance hinter die Kulissen dieser großen Wende zu blicken und an einem ganztägigen Workshop zu dem neuen Wilo-Produktionssystem teilzunehmen. Unter anderem wurde uns durch die Simulation von werksspezifischen Abläufen ermittelt, wie die Lagerdauer und Rüstzeiten mithilfe von Lean Management Methoden auf ein Minimum reduziert werden können.

SMED Workshop von Hengst SE

Am 05.06. war Hengst SE zu Gast bei den LeanIngs in Dortmund und hat dort einen Workshop zu der Thematik SMED (Single Minute Exchange of Die) durchgeführt. Neben dem fachlichen Input gab es auch eine sehr veranschaulichende Simulation. Vor allem neue Mitglieder konnten dabei sehr viel lernen, aber auch für erfahrene Mitglieder ist eine Auffrischung von Methodenkenntnissen immer wieder hiflreich.


LeanIng auf der Hannover Messe

Auch LeanIng war auf der Hannover Messe 2018 aktiv dabei. Wir konnten neue Kontakte zu Unternehmen knüpfen und die neusten Trends im Bereich IoT und I0.4 kennen lernen.

Danke an Brunel für die zur Verfügung gestellten Tickets.