Neue Vorstände für das Wintersemester 2016/17

von Lucian Knappe am 23. September 2016

Am 18. Juli fand die Mitgliederversammlung des Sommersemesters 2016 statt. Die Verschlankung der Vorstandschaft ist eine Neuerung, über die im Wintersemester abgestimmt wurde. Ab kommenden Wintersemester wird es demnach einen Vorstandsposten geben, der sich um die Themen Interna und Marketing kümmert.

Insgesamt wurden fünf Vorstandsposten gewählt, wobei vier davon neu besetzt werden. Jonas Rau bleibt LeanIng noch ein weiteres Semester als Vorstandsvorsitzender erhalten.

Folgende Mitglieder bilden die Vorstandschaft ab 01. Oktober 2016:

Vorstandsvorsitzender: Jonas Rau
Vorstand für Akademie: Florian Vogelsang
Vorstand für Interna & Marketing: Lucian Knappe
Vorstand für Projekte: Dimitri Zwermann
Vorstand für Finanzen: Christoph Lüders

Als Kassenprüfer wurden Sebastian Pöschel und Christin Schuhmacher ernannt.

Neben den Wahlen standen noch Berichte zu den Aktionen im vergangenen Semester an. Bei den Exkursionen der Excellence Days in und um Stuttgart im April ging es gleich zu Beginn des Semesters rund, da SEW Eurodrive, Staufen und die Lean Hochschulgruppe am KIT innerhalb von zwei Tagen besucht wurden. Im Laufe dieses Semesters haben wir neben Exkursionen auch unser Schulungsangebot erweitern können. Es wurden Schulungen zu den Themen KATA, SCRUM, Problemlösungszyklus, Wertstromanalyse und Lean StartUp ausgearbeitet. Dafür wurden auch endlich wichtige Utensilien wie FlipChart, Drucker und ein Moderationskoffer angeschafft. Es wurden außerdem einige Lean-Veranstaltungen besucht wie bspw. der Best Practice Day unseres Kooperationspartners STAUFEN in Darmstadt oder die Productions Systems in Stuttgart. Auf dem Sommerfest der TU Dortmund waren wir auch wieder mit unserer schlanken Cocktail-Produktionslinie vertreten.
Als herausragende Neuerung wurde ein Kooperationsmodell zusammen mit der Staufen AG ausgearbeitet, bei denen es LeanIng-Mitgliedern möglich gemacht wird, entweder als studentischer Berater in einem Projekt mitzuarbeiten (4-12 Wochen) oder einen Berater in seinem Arbeitsalltag zu begleiten und so in die Beratungsbranche hinein zu schnuppern (1-2 Wochen). Diese Form der Zusammenarbeit soll nun ab kommenden Semester anlaufen, wofür sich bereits sechs LeanIng-Mitglieder beworben haben. Der Abend wurde noch gut mit einem gemeinsamen Pizza-Essen bei schönem Wetter vor dem Logistik-Campus ausgeklungen.

Den neuen Vorständen wünschen wir eine gute Einarbeitung in ihrem neuen Verantwortungsbereit und viel Spaß bei ihren Aufgaben!

Kommentare sind geschlossen.