Exkursion bei CLAAS

von Julia Rauh am 13. Mai 2016

Am Mittwoch, den 04. Mai hat die LeanIng Hochschulgruppe e.V. eine weitere Exkursion in diesem Jahr unternommen. Dieses Mal haben wir die Firma Claas in Harsewinkel besucht. Claas zählt zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Agrartechnik.

Dabei werden rund 11.000 Mitarbeiter an 26 Standorten beschäftigt. Im Stammwerk in Harsewinkel werden die Mähdrescher, Maishäcksler und Traktoren gefertigt.
Nach der Begrüßung und einer kurzen Unternehmensvorstellung ging es zum Rundgang durch die Produktionsanlagen. Im Folgenden kamen wir über die Vormontageprozesse zu den Produktionsstraßen der verschiedenen Ackergeräte. Insgesamt werden alle Maschinen auftragsbezogen erstellt und somit folgen selten zwei gleiche Aufträge hintereinander. Dabei werden jedoch die Traktoren in einer seperaten Halle produziert.
Im Anschluss an den Rundgang gab es zunächst einen Vortrag der Personalabteilung über Einstiegsmöglichkeiten bei Claas, was zum einen über den Direkteinstieg möglich ist, aber es besteht auch die Möglichkeit über ein Gap-Year- oder International Trainee- Programm einzusteigen.
Den Abschluss der Exkursion bildete ein Vortrag über die Entwicklungen innerhalb des Lean-Management bei Claas. Gerade hierbei wurde besonders darauf eingegangen, dass die klassischen Systeme nicht direkt übernommen werden konnten, sondern auf das Unternehmen und an die dortigen Bedingungen angepasst werden mussten.
Somit bedanken wir uns für die verschiedenen Einblicke und Informationen und freuen uns auf zukünftige Besuche.

claas1

Kommentare sind geschlossen.