LeanIng blickt auf eine erfolgreiche Vereinsperiode zurück

von leaning-dortmund am 8. Februar 2014

Der neue Vorstand im Sommersemester 2014

Auf eine ebenso abwechslungsreiche als auch erfolgreiche Vereinsperiode (WS13/14) konnte die LeanIng Hochschulgruppe Dortmund am 3. Februar 2014 zurückblicken. Seit der Gründung des Vereins im Sommer 2012 wurde der Mitgliederstand kontinuierlich ausgebaut. Vor allem in der vergangenen Vereinsperiode konnten viele Neumitglieder im Verein begrüsst werden.

Die Basis für den Erfolg ist das erweiterte Angebot an Fachvorträgen. Fast wöchentlich präsentierten Unternehmen, Vertreter des Instituts für Produktionssysteme der TU Dortmund und Mitglieder der LeanIng Hochschulgruppe zum Thema Lean Management. Mit Festool Engineering konnte ein neuer Partner gewonnen werden. Dieser lud die LeanIng Hochschulgruppe zu einem sehr spannenden Lean-Workshop ins schwäbische Neidlingen ein.

Abschliessend wurde der Vorstand der LeanIng Hochschulgruppe Dortmund für das Sommersemester neu gewählt. Darin dürfen wir nun herzlich begrüssen:

  • Robin Hövekamp, Vorsitzender des Vorstands
  • Sylvia Gaus, Vorstand für Interna
  • Raphael Bleck, Vorsitzender für Finanzen
  • Dominic Beckbnauer, Vorsitzender für PR & Marketing
  • Julian Schier, Vorsitzender der LeanIng Projekte
  • Robert Poensgen, Vorsitzender der LeanIng Akademie

Ein besonderer Dank gilt der bisherigen Vorstandschaft für das aktive Engagement und den Einsatz im Wintersemester 2013/2014.

Die LeanIng Hochschulgruppe möchte ausserdem unserem neuen Partner Festool Engineering, allen kooperierenden Unternehmen und dem Institut für Produktionssysteme der Technischen Universität Dortmund für die tolle Zusammenarbeit im Wintersemester 2013/2014 danken.

Kommentare sind geschlossen.